Mit der Bagdad-Bahn von Damaskus nach Istanbul

Ein Märchen aus 1001 Nacht.

Dauer: 9,20 Min.
Copyright: Axel Baumann
Website: http://www.video-tv355.de

Mit dem Zug von Damaskus nach Istanbul

Syrien - TürkeiLuxus wie im legendären Orientexpress hat diese Bahn nicht zu bieten. Aus dem sächsischen Görlitz stammen die nüchtern wirkenden 80er-Jahre-Waggons. Jedes Abteil ist mit einem Doppelstockbett und einem kleinen Waschbecken ausgestattet. Toilette und Latrine befinden sich am Ende eines jeden Wagens und sind auch für Eisenbahnromantiker gewöhnungsbedürftig. Aber während der zwölftägigen Reise wird ohnehin nur dreimal im schaukelnden Zug übernachtet. In allen anderen Nächten kann man sich in ruhigen Hotelzimmern erholen. Während des dreigängigen Mittagessens im Speisewagen gewöhnen sich die 84 Gäste aus Westeuropa langsam an das Rattern und Schwanken der Waggons. Was Zugkoch Khalid auftischt, verwöhnt durchaus den Gaumen: Maklube, ein Gericht aus Lamm, Reis, Auberginen, Mandeln und Pinienkernen, dazu Humos (Kichererbsenpüree) und als Dessert Mabrume (Pistaziengebäck).
Mehr lesen ...